Der Tag an dem meine Diät-Rebellion begann…

Kurz vor meiner Hochzeit brach ich während meines Workouts unter Tränen zusammen.

Ich hatte gerade wieder eine Crash Diät begonnen, weil ich versuchte bis zum großen Tag noch mehr abzunehmen. Ich wollte die Schönste sein und mich wohlfühlen! Doch während des Trainings war ich so erschöpft und fertig, dass ich mich fragte ob es das alles überhaupt noch Wert ist?

Warum richte ich mein Leben nur noch nach Kalorien verbrennen und meinem Ernährungsplan aus? Warum kann ich nicht einfach normal essen, normal leben?

Immer öfter stellte ich mir diese Fragen… nachdem ich jahrelang Diäten gemacht hatte, war ich nur noch verzweifelt und hangelte mich von einem Extrem ins Nächste:

Mein Alltag bestand aus Achterbahnfahrten zwischen 800kcal Tagen und Fressattacken, die mich von Woche zu Woche mehr belasteten. Irgendwann konnte ich an nichts anderes mehr denken als Kalorien und den perfekten Ernährungsplan – dabei wollte ich doch einfach nur ein normales Leben führen und glücklich sein.

Kommt dir das bekannt vor? Verstehe ich!
Immerhin werden wir ständig nur noch mit Tipps zu Ernährung und Fitness für den perfekten Traumbody konfrontiert und uns wird eingetrichtert, dass wir uns nur mit dem angeblich perfekten Body wohlfühlen und glücklich sein dürfen.

Die Medien leisten ganze Arbeit – die Schönheitsideale spielen (immer noch) eine extrem große Rolle und beeinflussen dein Selbstbild seit Jahren. Dazu kommen Ansprüche unserer Leistungsgesellschaft immer perfekt und diszipliniert zu sein…

Erkennst du dich hier wieder?

  •  Kreisen deine Gedanken ständig um Kalorien und „verbotene“ Lebensmittel und wie du heute möglichst perfekt in deinem Ernährungsplan bleiben kannst?
  •  Glaubst du, erst wenn du dein lang ersehntes Traumgewicht auf der Waage siehst, kannst du endlich glücklich sein und dich lieben lernen?
  •  Hast du sofort ein schlechtes Gewissen, wenn du bei der Familienfeier etwas mehr von Mama’s guten Eintopf geschlürft hast und sogar ein Brötchen reingetunkt hast, obwohl du ja eigentlich nach 18Uhr keine Kohlenhydrate mehr isst?
  •  Hast du Angst, die Kontrolle zu verlieren und dann total ungesund leben wirst und jede Mahlzeit nur noch aus Pizza und Pommes bestehen wird?
  •  Versuchst du deinem Spiegelbild aus dem Weg zu gehen und falls es dich doch mal erwischt, siehst du nur deine Makel und Problemzonen?

Diese Gedanken müssen nicht sein!

Hier ein paar Beispiele, wie deine neue Realität aussehen kann:

  •  Du kannst einfach normal essen und denkst nicht mehr ständig daran wie du möglichst viele Kalorien sparen kannst oder wann du das nächste Workout einlegen musst, um Oma’s Kuchen abzutrainieren.
  •  Du hast Frieden geschlossen mit deinem Körper und strahlst so voller Selbstbewusstsein, dass du dich endlich gern im Spiegel ansiehst. Du hast gelernt mit deinen Schwächen umzugehen und akzeptierst dich, wie du bist!
  •  Du kannst die Familienfeier einfach genießen wie es sich für dich gut anfühlt und triffst bewusst gesunde Entscheidungen ohne Verbote oder Verzicht. Einfach so.
  •  Du bewegst dich, weil es dir gut tut und du dich bewusst dafür entscheidest – nicht weil es dein Fitnessprogramm dir vorschreibt.
  •  Du kannst dich endlich auf das konzentrieren, was dir Spaß macht und wichtig ist. Dein Leben ist frei von Diätgedanken und du kannst es endlich in vollen Zügen genießen!

Und ich unterstütze dich dabei!

Meine Mission ist es Frauen raus aus diesem quälendem Diätkreislauf hin zu einem bewusst diätfreien Leben zu begleiten – zu mehr Selbstvertrauen, gesunde Entscheidungen frei von Druck und Verboten und dem Gefühl, sich endlich wohl zu fühlen! Als dein Coach für intuitives Essen kombiniere ich meine Kenntnisse als Ernährungsberaterin, Sozialpädagogin sowie psychologischem Wissen mit eigenen Erfahrungen.

Vor über 4 Jahren startete ich selbst in ein bewusst diätfreies Leben. Von da an hängte ich meinen „Fitnesslifestyle“ und das Angebot der klassischen Ernährungsberatung an den Nagel – ich konnte es einfach nicht mehr mit einem guten Gewissen vertreten. Ich befasste mich immer mehr mit meinen Gedanken, Gefühlen und Glaubenssätzen und lernte Schritt für Schritt meine Körpersignale wieder wahrzunehmen und zu honorieren. Hunger, Sättigung, Essen aus Emotionen… das sind nur ein paar Dinge, die zum Weg des intuitiven Essens dazu gehören.

Ich merkte, dass die Gründe für mein problematisches Essverhalten und das ständige „Diäten“ viel tiefer liegen und machte mich auf, genau das zu erkunden und meinem Körper das Vertrauen zurück zu geben.

null
Wie ich das genau geschafft habe?

Das lässt sich nicht so kurz und knapp in einem Satz, Artikel oder Video beantworten.

Wenn du ganz genau wissen willst, wie ich mich von meinen quälenden Diätgedanken befreien konnte und nach jahrelangem Selbsthass gelernt habe mich anzunehmen wie ich bin und meine Körpersignale wieder wahrzunehmen, dann bist du hier richtig!

Dafür habe ich „bewusst diätfrei“ gestartet. Jede Woche gibt es neue Tipps und Inspirationen in Form von Podcast-Episoden, Videos, Instagram Posts und Blog-Artikeln für deinen Weg in ein Leben frei von Diäten mit bewusst gesunden Entscheidungen!

Wenn dir das noch nicht genug ist, kannst du dich jetzt für die 100% diätfreien Infos anmelden und du verpasst nix mehr 😉

Wenn du noch mehr Unterstützung brauchst,,,

In einer persönlichen 1:1 Beratung begleite ich dich in dein bewusst diätfreies Leben – ganz individuell auf dich und deine persönliche Situation angepasst. Lass uns dazu einfach ein kostenfreies Vorgespräch vereinbaren, um zu klären wo du Unterstützung benötigst.

Ich arbeite nur mit Frauen, die bereit sind ihre Gedanken, Gefühle und Glaubenssätze zu hinterfragen und offen sind für neue Ideen und Anregungen. Eine Veränderung in deinem Essverhalten benötigt ebenso eine Veränderung in deinem Denken – das ist eine Voraussetzung!

Aber keine Sorge: ich nehme dich an die Hand und erkläre dir alles verständlich und so, dass es für dich passt!

Du willst mehr über meine Diätgeschichte erfahren?

Meine ganze Geschichte und Erfahrungen im Diätkreislauf, sowie meine ersten Schritte raus aus dem Diätwahn zu mehr Selbstliebe findest du in meinem eBook. Dort warten auch viele Übungen und Tipps für deinen Alltag mit mehr Selbstakzeptanz auf dich!

Alle Infos dazu findest du hier!

die „harten“ Fakten:

  • 2009 – 2012 Studium der Sozialpädagogik / Soziale Arbeit (Abschluss: Bachelor of Arts)
  • 2014 und 2016 Ausbildung im Bereich Ernährung (Abschluss: Ernährungsberater B-Lizenz, Fitness C-Lizenz)
  • Weiterbildungen im Bereich Traumapädagogik, Motivation und Lernprozesse
  • 8 Jahre Berufserfahrung in der Beratung aller Altersgruppen, Jugendhilfearbeit, Schulsozialarbeit
  • seit 2017 nebenberuflich selbstständig in der Online-Beratung im Bereich Ernährung
  • seit 2020 Vollzeit-Selbstständigkeit bei bewusst diätfrei

…und hier noch 5 Fakten, die du bestimmt noch nicht über mich wusstest:

  • Obwohl ich auf Rügen geboren bin, könnte ich mich nicht zwischen den Bergen oder dem Meer entscheiden!
  • Vor meiner Diätzeit war ich sehr selbstbewusst – erst die ganzen Diäten haben meine Wahrnehmung total kaputt gemacht – obwohl ich 20kg abgenommen hatte! Verrückt!
  • Ich kann mir Geschichten von Kundinnen über Monate hinweg merken – aber vergesse in Rekordzeit Inhalte von Filmen oder Serien.
  • Ich höre manchmal „Gangster Rap“ und singe dabei lauthals mit.
  • An trockenen Kuchen komme ich absolut nicht ran – ich stehe dafür total auf Creme und Sahne!
Menü